PRESSE
11.05.2017
Wohnungsgesellschaft unterstützt Flex 1 aus Nehesdorf bei Krögersporttag
Unter dem Motto "Leidenschaft verbindet" findet der 5. Kröger-Sporttag am Sonntag ab 9 Uhr an der Kröger Gesundheitspassage in Massen statt.

28.04.2017 | Gabi Böttcher
Einweihung der Grabenstraße 28
Feststimmung gestern in der Grabenstraße 28. Das zweite der zwei neuen, von der Wohnungsgesellschaft Finsterwalde gebauten Mehrfamilienhäuser im Stadtzentrum ist übergeben.

07.07.2016
Wohnungsgesellschaft der Stadt Finsterwalde feiert Jubiläum
Mit einer Festveranstaltung für Geschäftspartner, Wegbereiter und Mitarbeiter und einem anschließenden Mieterfest hat die Wohnungsgesellschaft der Stadt Finsterwalde mbH (WGF) gestern ihr 25. Firmenjubiläum gefeiert.

11.04.2016
Neuer Wohnraum für die Innenstadt. (v.l.n.r.): Bürgermeister Jörg Gampe, WGF-Prokuristin Elke Koinzer und WGF-Aufsichtsratschef Thomas Freudenberg starten mit den ersten Spatenstichen.
Neuer Wohnraum für die Innenstadt. (v.l.n.r.): Bürgermeister Jörg Gampe, WGF-Prokuristin Elke Koinzer und WGF-Aufsichtsratschef Thomas Freudenberg starten mit den ersten Spatenstichen.
Erster Spatenstich für nachgefragten Wohnraum in der Finsterwalder Innenstadt
Am 5. April haben Bürgermeister Jörg Gampe, die Prokuristin der Wohnungsgesellschaft, Elke Koinzer, und der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Freudenberg den ersten Spatenstich für den Neubau von zwei Wohnobjekten in der Finsterwalder Innenstadt gelegt.

14.01.2016
Der teilweise zurückgebaute, komplett neu konzipierte und sanierte Wohnblock mit insgesamt elf Wohnungen in der Westfalenstraße 16 in Finsterwalde. Blumen gibt es zum Einzug – hier für die neue Mieterin Johanna Badelt (r.). Foto: Gabi Böttcher
Der teilweise zurückgebaute, komplett neu konzipierte und sanierte Wohnblock mit insgesamt elf Wohnungen in der Westfalenstraße 16 in Finsterwalde. Blumen gibt es zum Einzug – hier für die neue Mieterin Johanna Badelt (r.). Foto: Gabi Böttcher
In Finsterwalder Wohnkomplex Süd innovativ umgebautes Typenhaus übergeben
FINSTERWALDE Johanna Badelt ist begeistert. Ihre nigelnagelneue Wohnung im Haus Westfalenstraße 16 in Finsterwalde sticht die zuvor hier anzutreffenden Wohnungen in DDR-typischer Blockbauweise um Längen aus. Die Wohnungsgesellschaft Finsterwalde hat ein Experiment gewagt – und gewonnen.

19.06.2015 | LR Heike Lehmann
 Foto: Heike Lehmann, René Junker, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Finsterwalde (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der Firma Isomat aus Massen, die die Malerarbeiten ausführen.
Foto: Heike Lehmann, René Junker, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Finsterwalde (3.v.l.) mit den Mitarbeitern der Firma Isomat aus Massen, die die Malerarbeiten ausführen.
Häuserzeile in der Mecklenburger Straße bekommt farbenfrohe Fassaden
FINSTERWALDE Jetzt bekommt das "Eingangstor" zum Südkomplex, dem zentrumsnahen Plattenbaugebiet von Finsterwalde, ein attraktiveres Äußeres. Die graue Front in der Mecklenburger Straße gehört nach moderner Fassadengestaltung bald zur Geschichte.


14.07.2014 | WGF Finsterwalde
Finsterwalder Wohnungsgesellschaft investiert mehr als 2,7 Millionen Euro
Im mit 132 Metern längsten Wohnblock im Finsterwalder Südkomplex sind jetzt sämtliche Wohnungen mit einem Fahrstuhl erreichbar. In dieser Woche wurden die letzten vier Aufzüge an die Mieter übergeben. Für den Einbau der insgesamt acht Aufzüge hat der Vermieter mehr als 2,7 Millionen Euro investiert.

03.07.2014 | LR Heike Lehmann
Wohnungsgesellschaft macht Abrissfläche in der Kleinen Ringstraße zum Kindertreffpunkt
Finsterwalde. In der Kleinen Ringstraße, dort wo Finsterwalde mit am ältesten ist, ist ein neues Spielparadies für die Jüngsten der Stadt entstanden. Vor wenigen Tagen haben Kinder einen neuen Spielplatz in Besitz genommen.

24.05.2014 | WGF Finsterwalde
Vereine und Schüler zu unterstützen
Eine wichtige Aufgabe für Finsterwalde sieht die  WGF auch darin, in angemessener Form Vereine und Schüler  zu unterstützen. Ein Herz für den Sport bewies die WGF bereits in den vergangenen Jahren.

01.03.2014 | WGF Finsterwalde
Tierpate "Willma"
Gestatten: „Wilma“.  Für  das Weißhandgibbonmädchen  aus dem Finsterwalder Tierpark hat die WGF die Patenschaft für ein Jahr übernommen.

Wohnungsgesellschaft der
Stadt Finsterwalde mbH

Max-Schmidt-Str. 2, 03238 Finsterwalde

Telefon:  0 35 31 79 15 - 0
Telefax:  0 35 31 79 15 99
E-Mail: info@wgf.de

Unsere Servicezeiten
Dienstag:
09.00 Uhr - 11.30 Uhr
13.00 Uhr - 18.00 Uhr 
Donnerstag:
13.00 Uhr - 16.30 Uhr
Geschäftsführer nach Terminabsprache
Technik nach Terminabsprache

Ansprechpartner Havariefälle
Hausmeisterservice Schumann 0 35 31 6 35 58
Störungsdienst Fernsehempfang 0 35 31 67 01 10